Werder Havel Immobilien Angebote

Immobilien in Werder Havel finden: Mit Philipp Krentz Immobilien finden auch Sie die richtige Immobilie in der Baumblütenstadt Werder an der Havel. Auf den nachfolgenden Seiten finden Sie eine Vielzahl von Immobilien in Werder Havel und Umgebung und gerne senden wir auch Ihnen aktuelle Immobilienangebote für Häuser, Grundstücke und Eigentumswohnungen in Werder Havel zu. Sollten Sie Fragen zu einzelnen Immobilien in Werder (Havel) haben, können Sie sich jederzeit an unsere erfahrenen Makler in der Region wenden, denn Philipp Krentz Immobilien ist seit 1999 ein kompetenter Ansprechpartner für Immobilien in Werder Havel und Umgebung. Werder ist ein hervorragender Wohnstandort in bester Lage am Wasser und unsere freundlichen Mitarbeiter beraten Sie gerne, wenn es um den Kauf einer Immobilie in Werder an der Havel geht. Nachfolgend finden Sie neben Eigentumswohnungen auch Einfamilienhäuser und Grundstücke in der Region an und erhalten von unseren sachkundigen Immobilienmaklern in Werder jederzeit gerne Tipps für Ihren Umzug und Infos zur Baufinanzierung, einer individuellen Immobilienbewertung und anderen Angeboten rund um das Thema Immobilien in Werder (Havel).

Immobilien in Werder Havel: Suchanfragen vom 17.7.2018

Neben Mietwohnungen in Werder (Havel) bieten wir unseren Kunden auch hochwertige Gewerbeflächen sowie Häuser zur Miete an und finden auch für Sie Ihre Wunschimmobilie in der wunderschönen Stadt Werder an der Havel. Neben Potsdam zählt Werder zu einer der begehrtesten Wohnlagen in Brandenburg, so dass es ohne fachkundige Hilfe nicht immer leicht ist, eine gute und günstige Mietwohnung in Werder Havel zu finden. Sprechen Sie mit unseren Mitarbeitern vor Ort und verschaffen auch Sie sich einen ersten Eindruck über bezugsfreie Wohnungen in der Baumblütenstadt, denn mit Philipp Krentz Immobilien finden auch Sie bestimmt in Werder passende Mietwohnung und können vielleicht auch schon bald auf der Insel von Werder (Havel) wohnen.

Immobilien in Werder Havel verkaufen

Wenn Sie eine Immobilie in Werder verkaufen möchten, können Sie sich jederzeit an unsere Mitarbeiter vor Ort wenden, denn selbstverständlich führen wir auch In Werder (Havel) eine kostenlose Immobilienbewertung durch, informieren Sie ausführlich über die gegenwärtigen Marktchancen und unterstützen Sie beim Verkauf von Häusern, Grundstücken und Eigentumswohnungen in Werder. Die Bewertung von Immobilien ist ein sehr sensibler Prozess, bei dem Risiken und Chancen für den professionellen Verkauf genau ausgelotet und alle relevanten Einflussfaktoren beim Verkauf von Immobilien in Werder berücksichtigt werden müssen. Nutzen auch Sie die Möglichkeit uns einige Informationen über Ihre Immobilie in Werder zukommen zu lassen und unsere erfahrenen Spezialisten setzen sich schnellstmöglich mit Ihnen in Verbindung und unterstützen auch Sie kompetent und kostenfrei beim Verkauf Ihrer Immobilie in Werder (Havel).

PotsdamWerder (Havel)SchwielowseeBeelitzKleinmachnowMichendorfTeltowStahnsdorfNuthetal
  • <p>Mit uns Wohnträume verwirklichen</p>

    Reif für die Insel?

    Mit uns Wohnträume verwirklichen

  • <p>Durchatmen am Wasser</p>

    Die Natur entdecken

    Durchatmen am Wasser

  • <p>Mit uns Ihr neues Zuhause entdecken</p>

    HOME SWEET HOME

    Mit uns Ihr neues Zuhause entdecken

  • <p>Gehen Sie mit uns auf die Suche</p>

    Schöne Flecken entdecken

    Gehen Sie mit uns auf die Suche

  • <p>In Werder ists am schönsten</p>

    Endlich ankommen

    In Werder ists am schönsten

Region Werder - Reif für die Insel? Wasserreiche Idylle westlich von Potsdam

Die Stadt Werder (Havel) und ihre dazugehörigen Ortsteile sind nicht nur wegen ihrer idyllischen Wasserlage Anziehungspunkt für Besucher und Erholungssuchende, sondern zugleich ein beliebter Wohnstandort. Heute leben in der Stadt mit ihren acht Ortsteilen rund 25.000 Einwohner. Besonderen Wert legt die Stadt Werder auf eine behutsame Sanierung ihrer historischen Innenstadt und den Erhalt des typischen Ortsbildes, das auch durch den Obstanbau geprägt ist. Die ganze Pracht der Kultur- und Havellandschaft erschließt sich von den Höhenzügen und dem Panoramaweg. Durchzogen und umgeben von weitläufigen Obst und Weinanbauflächen und umsäumt von zahlreichenSeen ist die Region nicht umsonst „staatlich annerkannter Erholungsstandort“.

Infrastrukturell ist Werder (Havel) mit einer Vielzahl von Einzelhändlern, großen Einkaufszentren, Restaurants und Schulen sowie der guten Anbindung an Potsdam, Brandenburg an der Havel und Berlin bestens ausgestattet. Mit dem Regionalexpress erreicht man in ca. 30 Minuten Fahrzeit die Stadtmitte von Berlin. Projekte wie die Blütentherme, das Gesundheitszentrum und die geplante Bahnunterführung werden die Region Werder (Havel) zukünftig noch weiter aufwerten. Eine große Kunstszene und viele Vereine
geben der Stadt und ihren Ortsteilen einen vielseitigen gesellschaftlichen und sportlichen Rahmen. Hier kann man segeln, Golf oder Polo spielen, reiten, sich dem Karnevalverein anschließen und vieles mehr.

Allgemeine Situation am Immobilienmarkt in der Region

Berlin und Potsdam wachsen weiter. Zurzeit leben in Potsdam 175.000 Einwohner und in Berlin 3,7 MillionenMenschen. Die Prognosen gehen von einem Bevölkerungswachstum für Potsdam bis 2035 auf über 220.000 Einwohner aus. Auch aus diesem Grund erleben Potsdam, Berlin und das gesamte Umland derbeiden Hauptstädte zurzeit einen enormen Bauboom. Trotz der Bautätigkeit mangelt es zunehmend an preiswertem Wohnraum. Diesen Bedarf will die Bundesregierung zukünftig durch die Förderung des sozialen Wohnungsbaus decken. In der derzeit angespannten Situation fällt es auch Familien immer schwerer, sich den Traum vom Eigenheim in und um die Ballungszentren zu erfüllen. Bauland ist knapp und die Preise sind hoch. Die gerade
neu festgelegten Bodenrichtwerte offenbaren erhebliche Preissprünge nach oben. In vielen Bereichen sind Steigerungen von 20 bis 30 Prozent zu verzeichnen. Unterstützung sollen Familien in Zukunft durch das Baukindergeld erhalten. Im Koalitionsvertrag wurde
die Absicht erklärt, Zuschüsse von je 1.200 Euro pro Kind und Jahr für die Dauer von zehn Jahren zu zahlen, sofern ein bestimmtes Haushaltseinkommen nicht überschritten wird. Zudem weisen die Gemeinden rings um Potsdam immer mehr Bauland aus.

Es entstehen neue Wohngebiete, in denen die Grundstücke jedoch schnell vergriffen sind. Schulen und Kindergärten werden erweitert, um neue Mitmenschen begrüßen zu können. Angesichts der guten Konjunkturentwicklung lassen Vertreter der europäischen Zentralbank erkennen, die Geldpolitik zukünftig weniger locker zu gestalten. Die Anhebung der Leitzinsen im Euroraum ist daher sehr wahrscheinlich. Trotz zukünftig anzunehmender Zinserhöhungen dürfte die Zeit niedriger Zinsen jedoch noch nicht so bald vorbei sein. Die Notenbanken werden die Zinsen eher vorsichtig anheben, um eine Dämpfung der Konjunktur zu vermeiden, so
dass uns die günstigen Zinsen noch weiter erhalten bleiben dürften. Auch unter diesem Aspekt ist die Entwicklung des Immobilienmarktes in unser Region ausschließlich positiv zu bewerten. Wir gehen daher weiterhin von steigenden bzw. stabilen
Immobilienpreisen aus. Falls Sie sich mit dem Gedanken tragen, Ihre Immobilie zu veräußern, freuen wir uns auf ein Kennenlernen. Mein Team und ich stehen Ihnen für eine kostenlose und unverbindliche Ermittlung des aktuellen Marktwertes Ihre Objektes
gern zur Verfügung.

Immobilienmarkt in Werder

Getreu dem Slogan, „Eine Stadt die baut, blüht auf!“ haben sich viele der letzten Baulücken innerhalb der Stadt geschlossen. Es stehen aktuell kaum noch Baugrundstücke zur Verfügung. Besonders rasant entwickelte sich das noch junge Wohngebiet die Havelauen. Hier entstanden zahlreiche Eigenheime und Wohnungen, ein Stadtplatz mit Gastronomie und Einzelhandel, eine Hafenanlage sowie ein Gewerbegebiet.

Wir gehen davon aus, dass die Nachfrage nach Immobilien in Werder (Havel) auch in Zukunft das Angebot übersteigen wird. Die ländlich geprägten Ortsteile wie Glindow, Bliesendorf, Töplitz, Plötzin, Derwitz, Kemnitz und Phöben verfügen noch über Grundstücksreserven, wodurch sie erschwinglicher sind. Doch auch hier sind bereits Preissteigerungen zu verzeichnen.

Besonders nachgefragt

Besonders beliebt sind bei Immobiliensuchenden die malerische Inselstadt von Werder und alle Wasserlagen im Bereich der Potsdamer Straße, der Puschkinstraße und der Adolf-Damaschke-Straße. Doch auch Grundstücke, die rund um den Hohen Weg gelegen sind und von denen ein atemberaubener Blick über Stadt Werder und den Schwielowsee bis nach Berlin und Potsdam zu genießen ist, sind sehr begehrt.

Insgesamt erfreuen sich alle ruhigen, gewachsenen Wohnlagen z.B. um den Plessower See großer Nachfrage. Die beliebtesten Lagen im Ortsteil Petzow befinden sich in der Straße Am Schwielowsee und in der Zelter Straße Richtung Schloss Petzow. In Glindow sind besonders Immobilien in der Glindower Mühlenstraße und rund um den Glindower See gefragt.

Ihre Ansprechpartner
Kemnitzer Straße (ohne Sanierungsgebiet)
Tendenz
  • 2015
    115
  • 2016
    125
  • 2017
    125
Berliner Straße (ohne Sanierungsgebiet)
Tendenz
  • 2015
    100
  • 2016
    110
  • 2017
    125
Hafenresidenz
Tendenz
  • 2015
    160
  • 2016
    190
  • 2017
    210
Havelauen
Tendenz
  • 2015
    120
  • 2016
    120
  • 2017
    140
An der Föhse
Tendenz
  • 2015
    150
  • 2016
    150
  • 2017
    130
Bliesendorf
Tendenz
  • 2015
    40
  • 2016
    55
  • 2017
    60
Derwitz
Tendenz
  • 2015
    24
  • 2016
    40
  • 2017
    60
Petzow
Tendenz
  • 2015
    85
  • 2016
    85
  • 2017
    100
Plötzin, Ortslage
Tendenz
  • 2015
    43
  • 2016
    45
  • 2017
    60
Neu-Plötzin
Tendenz
  • 2015
    40
  • 2016
    40
  • 2017
    45
Plessow
Tendenz
  • 2015
    45
  • 2016
    45
  • 2017
    50
Glindow, Ortslage
Tendenz
  • 2015
    75
  • 2016
    80
  • 2017
    85
Elisabethhöhe
Tendenz
  • 2015
    50
  • 2016
    50
  • 2017
    60
Kemnitz
Tendenz
  • 2015
    35
  • 2016
    35
  • 2017
    40
Phöben
Tendenz
  • 2015
    100
  • 2016
    150
  • 2017
    100
WP Seestraße
Tendenz
  • 2015
    k.A.
  • 2016
    150
  • 2017
    170
Töplitz
Tendenz
  • 2015
    90
  • 2016
    90
  • 2017
    100
Göttin
Tendenz
  • 2015
    40
  • 2016
    40
  • 2017
    45
Leest
Tendenz
  • 2015
    60
  • 2016
    60
  • 2017
    70
Quelle: Gutachterausschüsse für Grundstückswerte (www.gutachterausschuss-bb.de) / BORIS Land Brandenburg (www.boris-brandenburg.de). Alle Angaben ohne Gewähr.
Referenzen aus der Region
Aktuelle Angebote in der Region
698.000 Euro
  • 1.562 qm
  • 220 qm
  • 7
Merkliste
Glindow mit Weitblick Ortsteil: Werder
589.000 Euro
  • 950 qm
  • 238 qm
  • 6
Merkliste
Neu
297.000 Euro
  • 81 qm
  • 2
Merkliste

Mehr Objekte anschauen