Bauernhaus kaufen in Werder/Havel OT Plötzin
Bringen Sie neues Leben in diesen wunderbaren Vierseithof!

Verkauft
Informationen
  • Objektnummer: P3737
  • Ort: Werder/Havel OT Plötzin
  • Grundstücksfläche: 1.530 qm
  • Wohnfläche: 160 qm
  • Zimmeranzahl: 6
Beschreibung
Dieser in der Alten Dorfstraße gelegene Vierseithof eröffnet Ihnen zahlreiche individuelle Nutzungsmöglichkeiten. Das ehemalige Bauernhaus, um 1829 errichtet, wurde in den vergangenen Jahren teilsaniert; dennnoch besteht Modernisierungs- und Sanierungsbedarf, um es dem heutigen Anspruch vom Wohnen anzupassen. Das Wohnhaus bietet Ihnen im Erdgeschoss mit vier Zimmern, dem Bad und einer geräumigen Bauernküche mit funktionsfähiger Kochmaschine sowie im Obergeschoss mit zwei weiteren Zimmern und einer Kammer genügend Raum für die ganze Familie. Hinter dem Wohnhaus ergibt sich ein schöner Innenhof, der durch eine große Scheune im hinteren Bereich und eine ehemalige Stallung mit Waschküche auf der rechten und einem Stallgebäude auf der linken Grundstücksseite begrenzt wird. Lassen Sie Ihre Fantasie spielen und holen Sie sich bei einer Besichtigung Ihre ganz persönlichen Eindrücke vom enormen Raum- und Platzangebot!
Lage
Der Ortsteil Plötzin mit den Ortsteilen Neu–Plötzin und Plessow kann auf acht Jahrhunderte seiner ersten urkundlichen Erwähnung im Jahre 1179 zurückblicken. 1187 hieß das Dorf "Reinholdesdorp" und Markgraf Otto II. übergab es mit allen Rechten und dem Kirchenpatronat dem Domkapitel Brandenburg, welches es 1726 an den Minister von Görne verkaufte. 1817 ging es an den Oberamtmann Bennecken aus Aken über, von dem es 1831 die Witwe des Predigers Tiebe aus Gollwitz und 1872 schließlich die von Rochows erwarben. Den Zisterziensermönchen aus Lehnin ist es zu verdanken, daß sich neben der Landwirtschaft auch der Obstbau entwickelte. Heute sind in der Umgebung des Dorfes die großen Obstplantagen zu finden, die zur Zeit der Baumblüte in malerischem Weiß erstrahlen. Obstzüchter laden zur Erntezeit zum Kaufen und Selberpflücken des sonnengereiften Obstes ein. Der Ort Plötzin ist seit Ende 2000 ein Ortsteil der Stadt Werder/Havel im Landkreis Potsdam-Mittelmark. Plötzin ist schnell und verkehrsgünstig erreichbar: 10 Minuten westlich von Potsdam- Stadt entfernt auf der B1 über Werder, Abzweig Plessow, Richtung Plötzin - Göhlsdorf oder (ca. 4-5 km) von der A 2 (Autobahnabfahrt Groß Kreutz) oder 5 Minuten von der A 10 (Berliner Ring- Autobahndreieck Werder). Die Stadt Werder ist ca. 8,5 km entfernt. Ein Bus verkehrt alle 60 Minuten.
Weitere Informationen
  • Energieausweis

    Energieausweis vorhanden: Ja
    Art: BEDARF
    Kennwert: 283,50 kWh
    Baujahr lt. Energieausweis: 1892
    Energieträger: Gas
    Energieeffizienzklasse: H
    Datum Energieausweis: ab 1.5. 2014
Courtage
Das Nachweis- bzw. Vermittlungshonorar beträgt 7,14 % des Kaufpreises inklusive der gesetzlichen Mehrwertsteuer, jedoch mindestens 3.570 Euro inklusive der gesetzlichen Mehrwertsteuer und ist verdient und fällig bei Kaufvertragsabschluss und wird vom Käufer getragen. Alle genannten Angaben zum Objekt beruhen auf den Angaben des Eigentümers. Eine Haftung für Vollständigkeit und Richtigkeit der enthaltenen Angaben wird nicht übernommen.

 

  • Gasheizung