Immobilie kaufen in Potsdam
Mehrfamilienhaus im Zentrum mit Neubau- und Mietsteigerungspotential

Informationen
  • Objektnummer: P4316
  • Ort: Potsdam
  • Preis: 2.200.000 €
  • Grundstücksfläche: 1.105 qm
  • Gesamtfläche: 939 qm
  • Zimmeranzahl: 30
Beschreibung
Zwischen den beliebten und nachgefragten Potsdamer Lagen – der Berliner Vorstadt und der Innenstadt – befindet sich dieses Mehrfamilienhaus, welches Anfang des 19. Jahrhunderts erbaut wurde. Fußläufig sind Einkaufsmöglichkeiten, die Haltestellen des öffentlichen Nahverkehrs und Dienstleister des täglichen Bedarfs erreichbar. Auch Sehenswürdigkeiten wie das Holländische Viertel oder der Neue Garten liegen wenige Minuten entfernt. Das Mehrfamilienhaus wurde seit 2005 systematisch saniert: alle Versorgungsleitungen, das Dach und die Badezimmer wurden erneuert, die Fassade wurde wärmegedämmt und die Grundrisse teilweise optimiert, so dass eine moderne Zimmeraufteilung entstanden ist. Die gute Lage sichert eine gute Vermietbarkeit der 13 Einheiten des Hauses. Auf dem Grundstück gibt es darüber hinaus 9 Stellplätze. Die Miethöhen einzelner Wohnungen sind seit längerer Zeit nicht mehr an den aktuellen Markt angepasst worden. Es besteht daher Mietsteigerungspotential. Die aktuelle Jahresnettokaltmiete beträgt ca. 80.530,- Euro. Nach Auskunft des Potsdamer Stadtplanungsamtes ist ein zusätzlicher, straßenbegleitender Baukörper, ähnlich der Nachbarbebauung, vorstellbar. Rechtsverbindliche Aussagen über die Bebaubarkeit des Grundstückes können nur im Rahmen eines Antragsverfahrens zur Erlangung eines Vorbescheides bzw. einer Baugenehmigung getroffen werden. Wir können dementsprechend keine Gewähr für die Bebaubarkeit des Grundstückes generell und im Hinblick auf das konkrete Bauvorhaben des Interessenten übernehmen. Wir empfehlen Ihnen daher, sich vor Erwerb des Grundstückes beim Bauamt zu erkundigen, ggf. durch Einschaltung eines Architekten.
Lage
Verbunden über die Glienicker Brücke, grenzt die Berliner Vorstadt direkt an Berlin-Zehlendorf an. Sie ist eine der renommiertesten Wohnlagen von Potsdam und liegt eingerahmt vom Heiligen See, dem Tiefen See und dem Jungfernsee, an der östlichen Potsdamer Stadtgrenze. Prägend ist die überwiegend offene Bebauung mit zahlreichen Villen unterschiedlicher Stile. Der Neue Garten mit dem Schloss Cecilienhof, das Schloss Glienicke und weitere Sehenswürdigkeiten liegen in der Nähe. Den Einwohnern steht eine gute Infrastruktur zur Verfügung. Im Umfeld finden Sie zahlreiche Freizeit- und Erholungsmöglichkeiten. Die attraktive Lage und die sehr gute Verkehrsanbindung an die Potsdamer und Berliner City stellen einen bedeutenden Beitrag für die große Nachfrage nach Immobilien in der Berliner Vorstadt dar. Viele bekannte Persönlichkeiten des öffentlichen Lebens und renommierte Unternehmen haben hier eine neue Residenz gefunden.
Weitere Informationen
  • Energieausweis

    Energieausweis vorhanden: nein liegt noch nicht vor
Courtage
Das Nachweis- bzw. Vermittlungshonorar beträgt 7,14 % des Kaufpreises inklusive der gesetzlichen Mehrwertsteuer, jedoch mindestens 4.760 Euro inklusive der gesetzlichen Mehrwertsteuer und ist verdient und fällig bei Kaufvertragsabschluss und wird vom Käufer getragen. Alle genannten Angaben zum Objekt beruhen auf den Angaben des Eigentümers. Eine Haftung für Vollständigkeit und Richtigkeit der enthaltenen Angaben wird nicht übernommen.

 

Standort

Weitere Informationen oder besichtigen?

Philipp Krentz Immobilien Vermittlungs GmbH

* Pflichtfelder