Doppelhaushälfte kaufen in Potsdam
Denkmalgeschützte Doppelhaushälfte in der Stadtrandsiedlung

Verkauft
Informationen
  • Objektnummer: P3935
  • Ort: Potsdam
  • Grundstücksfläche: 695 qm
  • Wohnfläche: 85 qm
  • Zimmeranzahl: 4
Beschreibung
Diese Eigenheimsiedlung wurde durch Reinhold Mohr (1882-1978) geplant und von 1932 bis 1936 errichtet. Die Errichtung der Siedlung verfolgte einen sozialen Ansatz: die Wohnhäuser wurden von arbeitslosen Handwerkern der Stadt gebaut und anschließend unter ihnen verlost, die dazugehörenden Gärten sollten der Selbstversorgung dienen. Durch diese Verfahrensweise war gewährleistet, dass die Bauten in einer bautechnisch guten Qualität errichtet wurden, da niemand vorher wusste, welches Haus er bekommen würde. Heute steht die Siedlung vom äußeren Erscheinungsbild her unter Denkmalschutz. Bei der hier zum Kauf angebotenen Doppelhaushälfte handelt es sich um ein typisches Haus dieser Siedlung. Das Gebäude befindet sich in einem gepflegten Zustand. Im Erdgeschoss des Hauses gelangen Sie über einen kleinen Anbau in den Flur und von dort in ein gemütliches Esszimmer, das auch als Durchgang zum Wohnzimmer dient. Die Küche, die mit einer modernen Einbauküche ausgestattet ist, erreichen Sie direkt vom Flur. Ebenso das kleine neu gestaltete Badezimmer, ausgestattet mit modernem Waschtisch, bodentiefer Dusche und einem WC. Im Obergeschoss des Hauses befinden sich zwei Schlafzimmer, zwei Kammern sowie der Zugang zum noch nicht ausgebauten Spitzboden. Im kleinen Keller des Hauses befinden sich die Hausanschlüsse. Beheizt wird das Haus über eine im Jahre 2005 eingebaute und programmierbare Elektroheizung mit separaten Heizkörpern in jedem Zimmer. Sollten Sie eine Gasheizung installieren wollen, so befindet sich praktischerweise der Gasanschluss bereits im Teilkeller des Hauses. Das Haus ist umgeben von einem sehr schönen Garten. Dieser ist als Rasenfläche mit diversen Sträuchern und einem kleinen Teich angelegt. Im Garten befinden sich eine Garage und ein kleines massives Nebengebäude mit überdachter Terrasse. Machen Sie sich bei einer Besichtigung Ihr eigenes Bild von diesem schönen Häuschen im Grünen!
Lage
Die Stadt Potsdam, an der Havel mit ihren weitläufigen Seen, wird besonders durch ihre Architektur, die Schlösser und Parkanlagen geprägt. Sie entwickelt sich mehr und mehr zu einem Dienstleistungs-, Medien-, Wissenschafts- und Verwaltungszentrum, das insbesondere durch die Landesregierung, die Universität, das Medienzentrum Babelsberg sowie die regionalen und überregionalen Verwaltungen geprägt ist. Die hohe Standortqualität der Stadt Potsdam, vor den Toren der Bundeshauptstadt, ist neben der schönen landschaftlichen Lage Ursache für lebhafte Neuansiedlungen. Öffentliche Verkehrsmittel wie Bus und Straßenbahn verkehren im unmittelbaren Wohnumfeld. Die Eigenheimsiedlung "Am Stadtrand" - in Waldstadt I gelegen - ist das größte zusammen stehende Ensemble einer süddeutschen Berg- und Bauernarchitektur außerhalb Württembergs.
Weitere Informationen
  • Energieausweis

    Energieausweis vorhanden: nein entfällt, Ausnahmetatbestand EnEV
Courtage
Das Nachweis- bzw. Vermittlungshonorar beträgt 7,14 % des Kaufpreises inklusive der gesetzlichen Mehrwertsteuer, jedoch mindestens 3.570 Euro inklusive der gesetzlichen Mehrwertsteuer und ist verdient und fällig bei Kaufvertragsabschluss und wird vom Käufer getragen. Alle genannten Angaben zum Objekt beruhen auf den Angaben des Eigentümers. Eine Haftung für Vollständigkeit und Richtigkeit der enthaltenen Angaben wird nicht übernommen.

 

Ähnliche Objekte

Neu

Ruhig und doch zentral gelegen Ortsteil: Kleinmachnow

225.000 Euro
  • 68 qm
  • 2
Merkliste
Neu

Zwei Zimmer in gepflegter Wohnanlage Ortsteil: Potsdam (Eiche)

220.000 Euro
  • 60 qm
  • 2
Merkliste